Schöner Leben 2.0 – Das Füllhorn über uns ausschütten!

Manifestation und Realitätsgestaltung funktioniert für eine Gesellschaft nicht anders als für eine Einzelperson. Eine starke Vision hat uns vor allem nach den beiden Weltkriegen angetrieben: Frieden, Wohlstand für alle und ab den 60er-Jahren verstärkt auch Selbstverwirklichung. Dieser Traum ist uns zusehends abhanden gekommen, da wir die Ressourcen der Erde übernutzen. Heute fehlt vielen der Glauben, dass ein Wandel Richtung Nachhaltigkeit möglich ist wie auch, dass unser Mutterplanet die Voraussetzungen bietet für ein Leben in der Fülle. «Schöner Leben 2.0» zeigt eine neue, realistische Vision für unsere Zukunft auf. Der Entwurf eines positiven Bildes als Grundlage für eine gemeinsame Manifestation. Ein magisches Projekt für unsere Zukunft.  

Schütten wir das Füllhorn über uns aus!