Männerarbeit – Der Archetyp des Magiers

Was können wir vom männlichen Archetypen das Magiers lernen? Dem Magier ist das Gefühl der Angst zugeordnet. Der Magier braucht die Angst als Kompass, wenn er sich in geistigen Welten bewegt. Was hat dieses Gefühl mit unserer Intuition zu tun? Und was kann mir eine gute Intuition nützen, wenn ich zugleich erfolgreich sein will und andere Menschen in ihrem Wachsen unterstützen will? Aber auch: Wie werde ich als Mann zu einem fühlenden Wesen? Ein fühlendes Wesen, das sich sein Selbstbewusstsein nicht daraus zieht, etwas darstellen zu müssen. Sondern ganz sich selber ist. Ein Männer-Seminar für sensitive Männer. Und für all die, die es noch mehr werden wollen! Das Seminar steht auch genderfluiden, nonbinären Menschen und neugierigen Frauen offen.

Männerarbeit – bevorstehende Veranstaltungen.

Jedem Magier sein Zauberbuch (Bild: Gui Avelar)